SuperbaKnit


 
Home | Français | Nederlands | English

Die Standardisation Internationale de Tricotage (SIT)/Groupe Superba produzierte eine Reihe von Strickmaschinen, die alle ein fast "gleich" elektronisches Nadelbett haben. Der Unterschied war die Art, wie die Maschinen programmiert wurden. Die Strickmaschinen umfassen S47 (Druckmatrix), S44 (peg board), S48 (Lichttaster), MT624 und System 9000.

Wir haben die SuperbaKnit Hardware und Software entwickelt, die das Stricken von Muster auf elektronische Superba, Singer, White und Phildar Strickmaschinen möglich macht. Mit SuperbaKnit können Sie vorhandene Muster stricken, ohne die Notwendigkeit von zusätzlicher Software. Sie können Ihre eigenen Muster mit einem Grafikpaket Ihrer Wahl erstellen.

SuperbaKnit-a
SuperbaKnit-b
SuperbaKnit Main screen

Modelle
SuperbaKnit ASuperbaknit mit interface APressure pad, MT624 & 9000
SuperbaKnit BSuperbaknit mit interface BLight scanner & Pegboard

Software
SuperbaKnit Programm SuperbaKnit Programm hilfe SuperbaKnit Programm Dokumentation Diavorführungen

Superba Singer Phildar White SuperbaKnit Note
  400   1402 A Pressure Pad, Einbett
  600     A Pressure Pad, Doppelbett
S47 Memo IID115 1502 A Pressure Pad, Doppelbett
S42 2100     B Peg Board, Einbett
S44 2200 D110   B Peg Board, Doppelbett
S46 23xx     B Light Scanner, Einbett
S48 2330 D120 1602 B Light Scanner, Doppelbett
624 624     A  
9000 9000     A  

Muster Datei Formate fur obengenante Strickmaschinen
PATDesignaKnit BPTBrother BMPWindows BitMaP CSTCompuStrick
CUTPassap Creation PCXSystem 90 INTO SHAPE STCStitch Painter Muster STBStitch Painter Bürste
DATSilver Reed PC10 STPDesignaKnit TXTEditor NITKnitPad
PBMPortable Bit Map PGMPortable Gray Map PPMPortable Pixel Map KSWKnitt Styler muster
KSLKnitt Styler lib QPADesignaKnit bitmap MTSinger 9000 muster MTFSystem 90 INTO SHAPE

Müster enthalten in der Software
Memo IILight ScannerPeg BoardMT924Singer 9000

Veränderungen
Normal Doppelreihen Doppelte Maschen Überkopf
Negativ Wechseln Versetzt Invertiert
Umgekehrt Horizontal Umgekehrt Vertikal Zickzack Reflektion
Birdseye Links Birdseye Rechts    
Zentrieren Wiederholen Rundstricken Schlitten startet links
Endnadel Auswahl Strickbreite Positionieren Muster Teilbereich
Jacquard
Vorlegemuster Vorlegemuster mit Doppelbett Norweger Jacquard
Jacquard PC10 Methode Jacquard PC10 Methode mit Doppelbett  
Die meisten oben genannten Veränderungen können kombiniert werden.
Lochmuster
Lochmuster Fashion Lace  

32 bit Betriebssystemen
Windows 2003Windows XPWindows VistaWindows 2008Windows 7Windows 8 & 8.1Windows 10 
64 bit Betriebssystemen
Windows 2003 x64Windows XP x64Windows Vista x64Windows 2008 x64Windows 7 x64Windows 2008 R2 x64Windows 8 & 8.1 x64Windows 2012 & 2012 R2 x64Windows 10 x64

ModellPC KonnektivitätKabelNetzteil
SuperbaKnit USBSerie A USB SteckerUSBExternes Netzteil 100-240 V

ModellDiagnose
SuperbaKnitLED GrünSuperbaKnit in betrieb
 LED Rot/GrünNadel wird selektiert oder nicht selektiert
 LED Rot/GrünGrün: keine connection, Rot: USB

Wo kaufen
IBB Strickkontor

Entwurfs-SoftwareHerstellerAnmerkung
DesignaKnit 8Soft ByteBenutzen Sie DK8 oder SuperbaKnit Software für das Stricken
DesignaKnit 7Soft ByteBenutzen Sie DK7 oder SuperbaKnit Software für das Stricken
DesignaKnit 6Soft ByteBenutzen Sie SuperbaKnit Software für das Stricken
Stitch PainterCochenilleBenutzen Sie SuperbaKnit Software für das Stricken
Journal SixJennifer L SchmidtBenutzen Sie SuperbaKnit Software für das Stricken
Win_CreaChris DixonBenutzen Sie SuperbaKnit Software für das Stricken

 

Last Modification: Apr 9, 2016 (c) Copyright 2000-2016, Jos Timmermans